Drahtlose Befestigung von Ködern im Kanalnetz


Sicher und schnelle Köderbefestigung

Rattenköder werden in der Regel mit einem Draht / Metallhaken am Steigeisen/ Bügel im Schacht befestigt. Nicht fachgerecht montierte Befestigungen können sich Infolge von Rückstau / Reinigung  lösen und davon schwimmen und Schäden an Pumpen, MIDs, Rechenanlagen und sonstigen Einbauteilen im Kanalnetz verursachen.

Liegt ein Köder auf der Schachtberme  kann eine  schnellere Schimmelbildung (Feuchtigkeit Auflagerfläche) eintreten. Gemäß Herstellerangaben meiden Ratten angegammelte Köder. Angequollene und verschimmelt Köder bleiben liegen und werden nutzlos. Ohne Bodenkontakt bleibt die Qualität des Köders  länger erhalten! Mit dem KV-System kann die Höhenlage des Köders so eingestellt werden das die Köder  über der Schachtberme schweben

Schnelle und einfache Montage!

Kennzeichnen Sie die mit Köder belegten Schächte mit unseren Markierungsstofen um eine Nachbelegung schnell und ohne Planunterlagen durchzuführen.