Kennzeichnungssystem für Straßenabläufe

 

  • Eindeutige Lage- und Standortbeschreibung
  • Kanalanschlusserkennung - Anschluss an RW oder MW                                                                                      Insbesondere im Bereich von Bebauungen ist eine Kennzeichnung vorteilhaft. Einleitungen von Putz-/Wischwasser in Abläufe, die an einem Regenwasserkanal angeschlossen sind können dadurch vermieden werden.
  • Datenbank
  • Hilfreich bei Reinigungs-, Wartungsarbeiten, Havarie / Unfall

          

Das Beschriftungsfeld der Kennzeichnungsvorrichtung liegt auf der Oberfläche eines Roststabes auf. Eine Verriegelung auf der Unterseite des Stabes fixiert die Vorrichtung in seiner Lage. Die Beschriftung erfolgt mittels Laser und ist individuell gestaltbar.

Material: V2A Werkstuffnummer 1.4301

 

 

 

 

 

Suchbegriffe: Straßenablauf, Straßenablauf - Kennzeichnung, Gully, Straßeneinlauf, Ablaufrost